Auto News

Microsoft steigt bei Robotaxi-Firma von General Motors ein

Automarkt: 2020 mit Rekord-Einbruch der Neuzulassungen in der EU

VW Golf GTE mit Plug-in-Hybrid im Test: Der perfekte GTI-Ersatz?

Audi baut mit Partner FAW Elektroauto-Fabrik in China

Corona-Bekämpfung: Verkehrsbetriebe warnen vor Stilllegung des ÖPNV

Fusion perfekt: Autokonzern Stellantis mit 14 Marken

Android Automotive OS: Lässt Google Autoherstellern noch eine Chance?

Elektroauto mit Solarmodulen: Sono Motors zeigt weiteren Prototyp des Sion

Ehemaliger Daimler-Vorstand Jürgen Hubbert gestorben

Erste Ausfahrt im Elektroauto BMW i4: Ein Kurven-Star?

CO2-Minderung: Renault, Hyundai und Mercedes liegen vorn

Kein Prozess gegen Ex-VW-Chef Winterkorn wegen Marktmanipulation

Verstoß gegen Abgasgesetze: Toyota zahlt 180 Millionen Dollar Strafe in den USA

Engpass bei Chip-Produktion bremst die Autofertigung

Frisch im alten Look: Renault zeigt dritten R5 als Studie

PSAs neuestes Stromkästchen: Der E-Transporter Citroën ë-Berlingo

iPhone als Autoschlüssel: BMW setzt bald auf Ultrabreitband

Renault stellt Sparplan "Renaulution" vor

Tesla-Bordcomputer mit Sicherheitsproblem: US-Behörde fordert Nachbesserung

Motorrad-Neuheiten 2021

Funkelflaute: Die Autoindustrie auf der Consumer Electronic Show 2021

Scheibenreiniger für den Winter im Test

Seats Plug-in-Hybrid Leon eHybrid im Test: Ein Schrittchen Richtung Zukunft

VW Golf 8: Infotainment bekommt großes Update

Abgasbetrug: Ex-Audi-Chef weist im Prozess Betrugsanklage zurück

Elektroauto Nio ET7: Luxuslimousine mit Feststoffbatterie und 1000 km Reichweite

Studie: Küstenautobahn A20 wird teurer als geplant

Verdichteter Verdacht: Macht Yamaha Druck beim Turbo-Motorrad?

Schnee-Regeln: Was Autofahrer beachten müssen

Lkw-Abwrackprämie mit Pflicht zum Abbiegeassistenten in Kraft

Was beim Autokauf beachtet werden sollte

Eine zentrale Frage beim Autokauf ist die nach dem Zustand des Autos. Diese Frage lässt sich oft schon mit einem Blick in den Geldbeutel klären, da ein ungefahrener Neuwagen natürlich immer teurer sein wird als ein gebrauchter Wagen. Beim Gebrauchtwagenkauf kommt es allerdings oft zu Streitigkeiten, welche dann vor dem Gericht geklärt werden müssen. Da das oft eine zusätzliche finanzielle Belastung bedeutet, sollte beim Kauf von Gebrauchtwagen genau darauf geachtet werden, von wem gekauft wird.

Welcher Kraftstoff soll getankt werden?

Ein weiterer wichtiger Punkt, welcher definitiv Beachtung in der Planung für das neue Auto finden sollte, ist die Frage nach dem Kraftstoff, mit dem das zukünftige Auto fährt.
Dieselfahrzeuge sind in der Anschaffung teurer und müssen außerdem teurer als Benzinfahrzeuge versichert werden. Die Kfz-Steuer ist zusätzlich prinzipiell etwas höher als bei Benzinern.
Jedoch ist im Gegenzug der Verbrauch beim Dieselfahrzeug etwas geringer als beim Benziner.
Es lässt sich, wenn man alle Kostenfaktoren einbezieht, ausrechnen, dass ein Diesel ab etwa 20.000 - 30.000 Liter Verbrauch im Jahr günstiger als ein Benziner ist. Darunter sollte definitiv lieber zum Benziner gegriffen werden. Und darüber ist die Anschaffung eines Benziners mit Umbau auf Bifuel (Benzin + LPG Flüssiggas) meistens eine ökonomisch und ökologisch geschicktere Variante als ein Dieselfahrzeug.

Unterhaltung des Fahrzeuges

Ab dem Zeitpunkt des Kaufs fallen Betriebs- und Unterhaltungskosten für das Fahrzeug an. Dazu zählen die Kfz-Steuer sowie die Kfz-Haftpflichtversicherung und die Kaskoversicherung. Die Kosten für Kfz-Steuer und Haftpflichtversicherung lassen sich dabei durch den Kauf eines schadstoffarmen Modells etwas drosseln. Weitere Infos zum Thema im E-Book Auto.

Autos für Diplomaten

Bestseller

Alle Preislisten Alle Bilder